Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell

  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell
  • Norwegen: Zauberhafter Herbst im Dovrefjell

Beschreibung:

Im „Indian Summer“, wenn nach den ersten Nachtfrösten die Vegetation in herbstlichen Farben erstrahlt, soll der Nationalpark „Dovrefjell-Sundalsfjell“ das Ziel unserer Wanderreise sein. Die Natur beginnt sich auf den langen Winter vorzubereiten und zeigt eine unvergleichliche Farbenpracht. Vielen sind die Bilder bekannt, mit den rot gefärbten Blättern der Blau- und Moltebeeren und dem Gelb der Birken. Nicht zu vergessen, die silbrig schimmernden mit Rentiermoos bedeckten weiten Flächen der Fjells. Der Nationalpark umfasst eine großartige Gebirgslandschaft mit endlos scheinenden Hochflächen, klaren Bächen, vielen Seen und mächtigen Bergen. Hier gibt es eine artenreiche Flora mit Bergfuchs, Vielfraß, Elchen und wilden Rentieren. Dem wohl bekanntesten Bewohner des Dovrefjells werden wir, auf einer Moschusochsen-Safari, einen Besuch abstatten. Das Schutzgebiet „Fokstumyra“ mit seiner weitläufigen Sumpf- und Seenlandschaft wird uns genauso in seinen Bann ziehen, wie die lichten Birkenwälder oder die weiten und kargen Hochflächen der Nationalparks. Das umfangreiche Wegenetz ermöglicht uns abwechslungsreiche
Tageswanderungen von vier bis acht Stunden. Unsere Wanderungen führen uns durch Moor- und Sumpfgebiete, über einsame Hochflächen, bis hin zu aussichtsreichen Berggipfeln. Die einzigartige Flora und Fauna dieser Bergwelt kann aus einer Wandertour ganz schnell eine Fototour machen.

Reiseverlauf:
1.Tag: Abholung der Reiseteilnehmer am Flughafen Oslo-Gardermoen. Busfahrt über Lillehammer, durch das Gudbrandsdal, nach Otta. Ankunft in Dombas am Abend.
2.Tag: Busfahrt ins Svartdalen. Vom Parkplatz (ca.1.000m) Wanderung zum Stralsjøen (ca.1.200m). Weiter geht es am See entlang oder über den Stralsjøehøe (1.489m) in Richtung Grøndalen und von da zurück zum Parkplatz. Auf dieser Wanderung bewegen wir uns oberhalb der Baumgrenze (z.T. sehr feucht) und können mit etwas Glück wilde Rentiere beobachten. Gehzeit: 4-6 Stunden, Höhenmeter: ca. 250 hm im Aufstieg und 250 hm im Abstieg, mit Gipfel ca. 500 hm im Aufstieg und 500 hm im Abstieg.
3.Tag: Busfahrt zur Fokstugu (ehem. Hotel) dem Startpunkt unserer Wanderung durch das Moor Fokstumyra (ca. 950m). Das Naturreservat Fokstumyra wurde 1969 gegründet. Ein 7 km langer Pfad ermöglicht uns das Moor und Sumpfgebiet zu erwandern. (evtl. können wir ein paar Elche entdecken) Gehzeit: 2-3 Stunden Anschließend Ausflug nach Dombas.
4.Tag: Wanderung von Furuhaugli (ca.1.000m) um oder über den Mehøe (1.271m). Auf dieser Wanderung bewegen wir uns z.T. in sehr feuchtem Gelände Gehzeit: ca. 4 Stunden.
5.Tag: Busfahrt nach Kongsvold. Wanderung vom Parkplatz (ca. 900m) durch das Stroplsjødalen zum Vesl-Nystugguhøa (1.513m) und weiter durch das Nystugudalen zurück nach Kongsvold. Auf dieser Rundwanderung (Moschusochsensafari) bewegen wir uns z.T. in sehr feuchtem und auch weglosem Gelände (Gipfel des Vesl-Nystugguhøa). Gehzeit: 4-6 Stunden, Höhenmeter: ca. 650 hm im Aufstieg und im Abstieg.
6.Tag: Heute besteht die Möglichkeit für einen 2. Versuch Moschusochsen zu beobachten oder auch eine schöne und abwechslungsreiche Wanderung, je nach Wetterlage, im Nationalpark zu unternehmen. Gehzeit: je nach Wetter.
7.Tag: Rückfahrt von Dombas über Flughafen Oslo/Gardermøn nach Oslo zum Fähranleger der ColorLine (Nachtfahrt mit der Fähre von Oslo nach Kiel).
8.Tag: Rückfahrt von Kiel über Berlin nach Dresden Ankunft in Dresden am Abend.

Bei unseren Wanderungen auf dem herbstlichen Dovrefjell sind die Gehzeiten sehr stark vom Wetter abhängig. Bei schönem Wetter kann eine Wanderung sehr schnell zur Fotosafari werden (wenige Kilometer, aber viele Bilder) und das Beobachten von Elchen, Rentieren, Moschusochsen, Adlern und anderen Tieren kann so spannend und aufregend sein, das auch hierfür ein großer Zeitfaktor eingeplant werden muss. Auf unseren Wanderungen müssen wir einige Bäche, kleine Flüsse und sumpfige Passagen überqueren, Stöcke und hohe wasserabweisende Schuhe können dabei sehr hilfreich sein sein.
Änderung am Reiseverlauf sind aus Witterungs- bzw. Sicherheitsgründen möglich.

Verpflegung: Die gesamte Tour ist auf Selbstverpflegung ausgelegt, d.h. es wird vor Ort eine Gruppenkasse gebildet, aus der die Grundverpflegung abgedeckt wird. Wir haben genügend Möglichkeiten Lebensmittel einzukaufen und genügend Zeit die Mahlzeiten zuzubereiten. Unsere "mobile Küche" ist natürlich dabei. Auch können wir das eine oder andere Mal die norwegische Küche ausprobieren. Für die Hinfahrt empfehlen wir ein Verpflegungspaket einzupacken. Auf der Fähre kann unter anderem das reichhaltige Frühstücks- und Abendbuffet (Extrakosten) genutzt werden.

Diese Reise kann mit der Wanderreise Rondane-Jotunheimen kombiniert werden (E39A_18) Bei der Kombitour ist die Hin- und Rückreise im Reisepreis enthalten.

Teilnehmer: min. 7 bis max. 15 Person(en)

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking

Leistungen:

  • Busfahrt ab Oslo/an Dresden
  • Fähre Oslo – Kiel in 4-/5-Bettkabine
  • alle Übernachtungen in landestypischen Hütten
  • geführte Wanderungen
  • Reiseliteratur
  • deutsche Reiseleitung

Zusatzleistungen (nicht im Preis enthalten):

  • Anreise nach Oslo (kann über uns gebucht werden)
  • evtl. Flugrückreise
  • Verpflegung 10 - 12 EUR p. P./Tag (Gruppenkasse)
  • Eintrittsgelder

Hinweise:

Diese Reise kann mit der Wanderreise Rondane-Jotunheimen kombiniert werden (E39A_18) Bei der Kombitour ist die Hin- und Rückreise im Reisepreis enthalten.

Termine & Preise:

Termin Preis pro Person Buchung

16.09.2018 - 23.09.2018

[ID: E39B_18]

Normalpreis, zzgl. Anreise nach Oslo: 930,00 €

buchen
alle anzeigen

bereits abgelaufene Termine:

Termin Preis pro Person
alle anzeigen