Nach Reisen suchen

Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands
Finnland: Winterreise - die Höhepunkte Lapplands

Beschreibung

In der Nähe des Polarkreises - in finnisch Lappland - liegt das Ziel unserer winterlichen Abenteuerreise. Mit dem Flugzeug (individuelle Anreise) geht es nach Kittilä. Von dort startet unser Transfer zur Unterkunft in Jeris (je nach Buchung: Hotel oder Hütte).
Unterschiedliche Aktivitäten stehen auf dem Programm: Neben einer Huskyschnuppertour und der Gelegenheit zur Beobachtung der häufig auftretenden spektakulären Nordlichter, werden wir auch Zeit und Gelegenheit haben, uns im Eislochfischen und Schneeschuhwandern auszuprobieren.
Der Besuch des Winterdorfes Torassieppi steht ebenso auf dem Programm, wie eine Stipvisite auf der angrenzenden Rentierfarm incl. Fahrt mit einem Rentierschlitten. Eine Motorschlttenfahrt rundet unser Aktivprogramm ab. An den beiden Tagen zur freien Verfügung können wir uns ganz individuell betätigen (Skilanglauf, Schneeschuhtouren oder ein Aufenthalt im Wellness-Bereich).

Teilnehmer: min. 2 bis max. 24 Personen

Aktivitäten:

  • Skilanglauf/Schneeschuh
  • Themenreisen
  • Huskytouren

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

01.01.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

02.01.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

03.01.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

04.01.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

05.01.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

06.01.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

07.01.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

08.01.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

08.01.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

09.01.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

10.01.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

11.01.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

12.01.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

13.01.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

14.01.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

15.01.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

15.01.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

16.01.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

17.01.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

18.01.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

19.01.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

20.01.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

21.01.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

22.01.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

22.01.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

23.01.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

24.01.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

25.01.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

26.01.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

27.01.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

28.01.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

29.01.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

29.01.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

30.01.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

31.01.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

01.02.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

02.02.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

03.02.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

04.02.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

05.02.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

05.02.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

06.02.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

07.02.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

08.02.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

09.02.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

10.02.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

11.02.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

12.02.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

12.02.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

13.02.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

14.02.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

15.02.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

16.02.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

17.02.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

18.02.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

19.02.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

19.02.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

20.02.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

21.02.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

22.02.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

23.02.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

24.02.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

25.02.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

26.02.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

26.02.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

27.02.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

28.02.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

01.03.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

02.03.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

03.03.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

04.03.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

05.03.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

05.03.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

06.03.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

07.03.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

08.03.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

09.03.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

10.03.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

11.03.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

12.03.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

12.03.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

13.03.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

14.03.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

15.03.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

16.03.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

17.03.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

18.03.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

19.03.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

19.03.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

20.03.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

21.03.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

22.03.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

23.03.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

24.03.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

25.03.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

26.03.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

26.03.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

27.03.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

28.03.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

29.03.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

30.03.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

31.03.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

01.04.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

02.04.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

02.04.2023 - 1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zum Hotel Jeris (45 min). Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung in Doppelzimmern mit Du/WC oder in gemütlichen Blockhütten mit Du/WC und Sauna nahe des Hotels.

03.04.2023 - 2. Tag: Torassieppi Winterdorf, Rentiere & Nordlichter

Nach dem Frühstück, kurze Busfahrt zur Rentierfarm (ca. 10 min). Hier besuchen Sie ein 100-jähriges altes lappländisches Farmhauses in Torassieppi mit Ausrüstungen und Werkzeugen der Rentierzüchter. Lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen über das Leben der Rentiere und deren Züchter. Lass die Gelegenheit zum Lassowerfen nicht entgehen und fahren selbst eine 3 km Runde auf einem Rentierschlitten. Danach kurzer Fussweg zum Winterdorf von Torassieppi, wo Sie die Eisbar und das Eisrestaurant sowie seine Skulpturen besichtigen können. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (--> ist wetterabhängig. Sollte das Eisrestaurant nicht fertig sein bzw. bei extrem kalten Temperaturen wird das Mittagessen in einer traditionellen Kota am Feuer serviert). Bustransfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag erzählt Ihnen der Guide mehr über das faszinierende Phänomen des Nordlichts, wissenschaftliche Erklärungen sowie die Mythen dahinter, während Sie ein lokales Getränk und einen Snack genießen. Abendessen im Restaurant.

04.04.2023 - 3. Tag: Hundeschlittentour & Abendessen am offenen Feuer mit Joiku

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zur nahe gelegenen Huskyfarm gebracht. Sie treffen die liebenswerten Huskys, genießen eine Tour über die Farm und unternehmen eine 15 km lange Safari, zwei Personen pro Schlitten. Bei der Rückkehr gibt es Mittagessen im Restaurant. An diesem Abend genießen Sie ein traditionelles Abendessen, das in unserem Restaurant am See mit offenem Kamin serviert wird. Nach dem Abendessen wird ein einheimischer Sami dazukommen, um seine eigenen besonderen Lieder zu singen und Ihnen die Geschichte dahinter zu erzählen. Hier lernen Sie auch die traditionellen Outfits und die versteckten Bedeutungen in der Kleidung der Sami kennen.

05.04.2023 - 4. Tag: Schneemobilzeit und Eislochfischen

Heute nach dem Frühstück ist Schneemobilzeit. Fahrstrecke beträgt ca. 35 km und Sie fahren 2 Personen pro Schneemobil. Folgen Sie dem Führer durch schneebedeckte Wälder zu einem nahe gelegenen See und lernen Sie die Techniken des alten Eislochfischen kennen. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert. Nach Ihrer Rückkehr von der Schneemobilsafari wird Ihnen im Restaurant ein lokaler Leckerbissen kredenzt. Abendessen im Restaurant.

06.04.2023 - 5. Tag: Freier Tag und Aurora Snow-Zug

Frühstück im Hotelrestaurant. Dieser Tag ist frei für eigene Aktivitäten. Man kann Safaris aus dem Wochenprogramm wählen. Langlauffreunde haben die Gelegenheit, die scheinbar endlosen Loipen, zu geniessen, Wanderlustige können mit Schneeschuhen die Umgebung erkunden oder Sie relaxen im Wellnessbereich des arktische Spa. Am Abend steht der Aurora-Schneezug bereit, um Sie in seinen beheizten Waggons über die zugefrorenen Seen zu bringen. Auf der Suche nach den Nordlichtern machen Sie einen Halt für Würstchen über dem Feuer.

07.04.2023 - 6. Tag: Schneeschuhwanderung im Nationalpark & Arktische Saunawelt

Essen Sie gut beim Frühstück, denn danach bringt Sie Ihr Reiseleiter mit dem Minibus zum Pallas Fjällgebiet. Dies ist das größte Fjällgebiet in Westlappland und bekannt für seine atemberaubende Schönheit. Sie besuchen das Naturzentrum, um mehr über die Gegend zu erfahren, bevor Sie eine Schneeschuhwanderung unternehmen, um die Umgebung zu genießen. Das Mittagessen wird nach der Rückkehr im Restaurant eingenommen. Am Nachmittag erleben Sie 4 verschiedene Arten der finnischen Sauna und des Winterschwimmens, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Ein lokales Getränk wird serviert. Abendessen im Restaurant.

08.04.2023 - 7. Tag: Freier Tag und lappländisches Abendessen

Heute haben Sie einen freien Tag, den Sie nach Belieben gestalten können. Das Mittagessen wird im Hotelrestaurant serviert oder Sie können ein Lunchpaket zum Mitnehmen mitnehmen. Im Hotelrestaurant wird ein spezielles lappländisches Abendessen serviert.

09.04.2023 - 8. Tag: Abreise

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kittilä.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen/Vollpension in Hotelzimmern oder Ferienhütten
  • Flughafentransfers Kittilä-Jeris-Kittilä (festgelegte Zeiten)
  • 15 km Huskysafari (2 Person/Huskyschlitten)
  • Nordlichtabend mit Spaziergang
  • 35 km Motorschlittensafari inkl. Ausrüstung (2 Personen/Schneemobil)
  • Eislochfischen
  • Geführte Schneeschuhwanderung
  • Ausflug zur Rentierfarm mit 3 km Rentiersafari und Besuch im Winterdorf incl. Mittagessen im Eisrestaurant
  • Aurora-Schneezug
  • Abendessen mit lappländischen Spezialitäten
  • Traditionelles Abendessen am offenen Feuer
  • Joiku-Abend
  • Nutzung des Arctic Spa Thermokleidung und -ausrüstung (Thermo-Overall, Stiefel, Socken, Handschuhe, Mütze)
  • Besuch der Arktischen Saunawelt
  • englisch sprechende Guides

Zusatzleistungen

  • An- und Abreise (kann über uns gebucht werden)
  • Flughafentransfers Kittilä-Jeris-Kittilä als Individualtransfer
  • nicht genannte Verpflegung

Hinweise

Auch mit Hüttenübernachtungen möglich.
Hütte A (min. 2 persons): 250 EUR p.P für 7 Nächte
Hütte B (min. 3 persons): 180 EUR p.P für 7 Nächte
Hütte C (min. 4-5 persons): 145 EUR p.P für 7 Nächte

Termine auch wochenweise von Samstag - Samstag möglich.

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
01.01.2023 - 08.01.2023
[ID: EHER01_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
08.01.2023 - 15.01.2023
[ID: EHER02_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
15.01.2023 - 22.01.2023
[ID: EHER03_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
22.01.2023 - 29.01.2023
[ID: EHER04_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
29.01.2023 - 05.02.2023
[ID: EHER05_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
05.02.2023 - 12.02.2023
[ID: EHER06_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
12.02.2023 - 19.02.2023
[ID: EHER07_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
19.02.2023 - 26.02.2023
[ID: EHER08_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
26.02.2023 - 05.03.2023
[ID: EHER09_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
05.03.2023 - 12.03.2023
[ID: EHER10_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
12.03.2023 - 19.03.2023
[ID: EHER11_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.820,00 € buchen
19.03.2023 - 26.03.2023
[ID: EHER12_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.600,00 € buchen
26.03.2023 - 02.04.2023
[ID: EHER13_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.600,00 € buchen
02.04.2023 - 09.04.2023
[ID: EHER14_23]
Normalpreis, p.P. im DZ zzgl. Anreise: 1.600,00 € buchen