Nach Reisen suchen

Irland: Wandern in Nordirland - nordische Kontraste der grünen Insel

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

Nordirland verzaubert seine Besucher mit beeindruckenden Klippenlandschaften, vorgelagerten Kaps, weißen Sandstränden, idyllischen Seen, eindrucksvoller Bergwelt und mystischer Moorlandschaft. Abgerundet wird dieses erstaunliche Naturerbe durch eindrucksvolle Monumente vergangener Zeiten: sagenumwobene Ruinen und der bekannte Giants Causeway erwarten Sie. Durchwandern Sie den Norden Irlands und lassen Sie sich verzaubern.

Teilnehmer: min. 10 bis max. 18 Personen

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

04.08.2019 - 1. Tag: Anreise in den Norden

Unsere Reise durch den Norden der grünen Insel beginnt in Ballina, in der Metropole des Moy Valleys. (A) 1 Nacht im Ballina Manor Hotel***, Ballina

05.08.2019 - 2. Tag: Slieve Leagues

Mit einer Höhe von 601 m sind die Slieve Leagues nicht nur drei Mal so hoch wie die Cliff s of Moher, sondern zählen sogar zu den höchsten Klippen Europas. Auf der Klippe angekommen wartet ein eindrucksvoller Ausblick und die Ruine einer alten Kapelle auf uns. Ebenso lassen sich hier ein Kreuzstein und eine heilige Quelle finden (ca. 12 km/5 h, max. 600 HM). (F, A) 2 Nächte im Nesbitt Arms Hotel***, Ardara

06.08.2019 - 3. Tag: Malerisches Moor und traumhafte Strände

Heute geht es in das malerische Moor oberhalb von Ardara. Wir wandern über teilweise wegloses Gelände durch Moorgebiet zum weißen Sandstrand von Maghera, der einlädt zumindest die Füße ins kühle Nass zu tauchen und sehen uns Irland von seiner maritimen Seite an (ca. 15 km/4-5 h, max. 100 HM). (F, A)

07.08.2019 - 4. Tag: Glenveagh Nationalpark

Mit dem Bus geht es zum schönsten und größten Nationalpark Irlands, dem Glenveagh Nationalpark. Ursprünglich ein privater Wildpark ist dieser seit den 80er Jahren der Öffentlichkeit in seiner jetzigen Form zugänglich. Unser Weg führt uns u.a. auf kleinen Wegen und Schotterpfaden am Glenveagh Castle und der dazugehörigen Gartenanlage vorbei bis zur Glebe House Gallery (ca. 16 km/4-5 h, max. 200 HM). (F, A) 2 Nächte im Lake of Shadows Hotel**, Buncrana

08.08.2019 - 5. Tag: Halbinsel Inishowen

Wir machen einen kurzen Abstecher zum Malin Head, dem nördlichsten Punkt Irlands. Mit etwas Glück kann man einen Blick auf Papageientaucher und Riesenhaie erhaschen. Malin Head sehen wir auch von unserer Wanderung aus, die uns am Glenevin Wasserfall und am Raghtin More (502 m) entlang führt (ca. 7 km/4 h, max. 500 HM). (F, A)

09.08.2019 - 6. Tag: Derry

Die Wanderschuhe bleiben heute im Koffer, denn wir bummeln ein wenig durch die Stadt. Von der bis zu acht Meter hohen und begehbaren alten Stadtmauer aus bekommt man schnell einen guten Überblick über die Stadt, die zwar schon auf einige Jahrhunderte zurückblicken kann, den meisten Besuchern jedoch durch den Bloody Sunday von 1972 bekannt ist. (F, A) 2 Nächte Causeway Hotel***, Bushmills.

10.08.2019 - 7. Tag: Giants Causeway

Wir fahren zum Hafen von Ballintoy, welcher zumindest den Fans der Serie Game of Thrones bekannt vorkommen sollte. Weiter geht’s zum Giant‘s Causeway, seit 1986 Teil der UNESCO-Weltnaturerbestätten und bestehend aus ca. 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen, deren Alter auf etwa 60 Millionen Jahre geschätzt wird. Um die Entstehung ranken sich diverse Sagen und Geschichten. Wir wandern immer entlang der Küste und genießen die Aussicht aufs weite Meer (ca. 9 km/4 h, max. 100 HM). Wer heute nicht wandern will, kann fakultativ mit einem kleinen Dampfzug zur Bushmills Whiskey Destillery fahren und dort etwas über die Whiskey-Herstellung lernen. (F, A)

11.08.2019 - 8. Tag: Küste von Antrim

Wir fahren die wunderschöne Küste von Antrim entlang nach Belfast. Unterwegs vertreten wir uns im Glangariff Forest Park ein wenig die Beine (ca. 8 km/2-3h). Angekommen in Belfast bietet sich am Abend ein gemütlicher Besuch in einem der vielen urigen Pubs der Stadt an. (F, A) 1 Nacht im Maldron Hotel***, Belfast

12.08.2019 - 9. Tag: Belfast & Newcastle

Nach einem geführten Stadtrundgang, der u.a. die politischen Hintergründe dieser Stadt aufgreift, kann jeder die Stadt auf eigene Faust erkunden. Am späten Nachmittag geht es weiter in die Mourne Mountains, einem aus Granit bestehenden Gebirgszug. (F, A) 2 Nächte Burrendale Country Club***, Newcastle

13.08.2019 - 10. Tag: Auf Schmuggler-Pfaden

Der "Brandy-Pfad" zählt zu Irlands schönsten Wandergebieten. Quer durch die Mourne Mountains verlaufend bringt er uns auf bis zu 550 Meter Höhe. Weiter entlang der bekannten Mourne Wall geht es anschließend hinab zur Küste zur geschichtsträchtigen Bloody Bridge und zurück nach Newcastle (ca. 16 km/5,5 h, max. 550 HM). (F, A)

14.08.2019 - 11. Tag: Abreisetag

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor. (F)

Leistungen

  • 10 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
  • 10x Frühstück (F), 10x Abendessen (A)
  • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • alle Gepäck- und Personentransporte
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzleistungen

  • Flugan- und Abreise nach Dublin (kann über uns gebucht werden)
  • Flughafentransfers
    Abfahrt Dublin Airport: 15:00 Uhr - 45 EUR (teilweise mit öffentl. Expressbus, 3,5 h, begleitet)
    Abendtransfer auf Anfrage ab 2 Personen
    an Dublin Airport: 12:00 Uhr - 45 EUR (teilweise mit öffentl. Expressbus, 3,5 h, begleitet)
  • Einzelzimmerzuschlag 425 EUR, nur auf Anfrage
  • Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
04.08.2019 - 14.08.2019
[ID: E70H_19]
Normalpreis, zzgl. Anreise ab: 1.595,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 425,00 €
nicht mehr buchbar