Nach Reisen suchen

Island: Vulkane, heiße Quellen, Gletscher und Wasserfälle - Wandertour durch das südliche Hochland

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

Mit unseren speziell für das Hochland umgebauten Allradfahrzeugen führt die Reiseroute über Pisten durch Lavafelder und breite Flussfurten, teilweise abseits der Zivilisation.
Unsere Fahrzeuge sind mit einer kompletten Campingküche ausgestattet. Die Sitze bieten ausreichend Komfort für die unebenen Strecken. Ein Tagesrucksack reicht für unsere Wanderungen, die maximal sechs Stunden dauern, völlig aus. Wir übernachten überwiegend auf Zeltplätzen. Die Zelte werden auf dicken Isomatten aufgebaut und bieten ausreichend Platz für ein bis zwei Personen.    Unser Reiseleiter bereitet zusammen mit den Reisegästen das warme Essen zu. Nach Absprache vor Ort ist es möglich, in den Fahrzeugen zu schlafen 

Unterkunft   
Wir fahren hauptsächlich Campingplätze an. Ein großes beheizbares Gruppenzelt dient zum gemeinschaftlichen Kochen und Essen. Zum Schlafen und Zurückziehen stellen wir 3 bis 4 Personenzelte, aufgebaut auf 6 cm starken Isolationsmatten zur Verfügung, so dass alles warm und trocken bleibt. Auch Zeltanfänger kommen hier zurecht. Diese Zelte können entweder Einzeln gegen Aufpreis oder zu Zweit belegt werden und sichern Raum und Platz für Individuelles.

Teilnehmer: min. 8 bis max. 12 Personen

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking
  • Fernreisen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf

Die erste Nacht auf Island verbringen wir an unserem Ankunftsort Keflavik. Am nächsten Morgen beginnt unsere Fahrt nach Pörsmork, die zum Teil durch abenteuerliche Furten / Bäche führt. Pörsmork, idyllisch gelegen in Birkenwäldern, ist umgeben von drei Gletschern (4 ÜN).

Von Pörsmork aus wandern wir zum Vulkan Eyjafjallajökull, weltweit bekanntgeworden durch seinen Ausbruch im Jahr 2010. Die zweite Wanderung führt auf kleinen Wegen durch einen märchenhaften Birkenwald, der in ein Flusstal übergeht, zum Aussichtsberg Valahnúkur. Die letzte Wanderung führt über einen sehr steilen, teils gesicherten Pfad zum Berg Utigönguhöfdi hinauf – die Aussicht von hier ist überwältigend.

Weiter geht die Reise zur Fähre, die uns auf die Westmännerinseln bringt (3 ÜN). Übernachtung in schön gelegenen 2-Bett Hütten. Gruppenhaus mit Du/WC. Unsere Wanderungen werden uns zum Vulkan Eldfjell und zu den Seevogelkolonien auf der Insel Heimaey führen.

Die Fähre bringt uns auf das Festland zurück. Fahrt zum Wasserfall Skogarfoss.(90 Min. Aufenthalt) und weiter zum Skaftafjell-Nationalpark ( 3 ÜN Campingplatz) Wanderungen zum Wasserfall Svartifoss und zum Berg Kristinartindur Am nächsten Tag zu den Eisabbrüchen des Morsajökull. Vom Skaftafjell fahren wir zurück ins Hochland zum abgelegenen Camping am See Alftavötn (2 ÜN). Kurze Fahrt nach Strutur .Wanderung zur warmen Naturquelle Strutslaug. Gemeinsames Bad. Von dort aus geht es über Strutur zurück nach Altavötn

Transfer auf Allradpisten nach Landmannalaugar. Wanderung über kleine Berggipfel zu einem Fumarolengebiet und zurück über ein Lavafeld zum Infocenter. Weiterfahrt zu einem Gruppenhaus, das in einem Waldgebiet am Fuße des Vulkans Hekla liegt (4 ÜN). Direkt an der Hütte beginnt eine 16 km lange Rundwanderung zu 3 Wasserfällen. Wir besuchen die Veiðivötn, eine Reihe von Kratern und Kraterseen, und besteigen zum Abschluss der Reise den Vulkan Hekla.

Rückfahrt in die isländische Hauptstadt Reykjavik (1 ÜN). Am Donnerstagabend geht es zum Flughafen Keflavik. Ab hier Rückflug nach Deutschland

Leistungen

  • Charterflug ab Düsseldorf /Köln (München, Berlin, Hamburg 80 EUR Aufpreis) nach Keflavik
  • Übernachtungen: je eine Nacht in Keflavik bzw. Reykjavik und an der Hekla 4 Nächte in Mehrbettzimmern und 3 Nächte 2 Bettzimmer Westmänner-Inseln
  • 9 Nächte in Zelten aufgebaut auf Isomatten, Zelten ist auch an den Gruppenunterkünften möglich (außer Keflavik)
  • Rundreise in Allradfahrzeugen
  • Gruppenzelt
  • Diese Reise wird von min. 2 Reiseleitern begleitet
  • Die angebotenen Reise ist nicht barrierefrei.

    Zusatzleistungen

    • Andere Flughäfen auf Anfrage möglich
    • Verpflegung: Gruppenkasse ca.14 EUR / Tag
    • Eintritts- und Duschgelder
    • Einzelzelt: 120 EUR

      Hinweise

      • Hinweis: Da diese Reisen einen Expeditionscharakter haben und wir von Witterungsbedingungen (z.B. unpassierbare Flussfurten) abhängig sind, behalten wir uns Änderungen im Reiseablauf vor. Die Haftung des Veranstalters ist auf die Rückerstattung des Reisepreises beschränkt.

      Termine & Preise:

      TerminePreis pro PersonBuchung
      23.06.2019 - 12.07.2019
      [ID: EIVS01_19]
      Normalpreis: 2.390,00 €
      Einzelzeltzuschlag: 120,00 €
      Durchführungsgarantie
      buchen
      04.08.2019 - 23.08.2019
      [ID: EIVS02_18]
      Normalpreis: 2.390,00 €
      Einzelzeltzuschlag: 120,00 €
      Durchführungsgarantie
      buchen