Nach Reisen suchen

Island: Wanderreise - Abenteuer Hochland

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen

Beschreibung

Island gehört mit seiner wilden Vulkanlandschaft zu den spektakulärsten Ländern in Europa. Island muss man einfach selbst erleben, fühlen, begreifen. Highlights reihen sich mühelos aneinander: kraftvolle Geysire, gleißende Gletscher, friedvolle Fjorde, bizarre Hochlandwüsten, heiße Quellen und warme Flüsse. Doch wollte man alle Highlights der Insel im Nordatlantik mit ihren beeindruckenden Naturschauspielen aufzählen, bräuchte man Tage und würde ihr doch nicht gerecht werden können. Wir erleben auf unserer Expedition kreuz und quer durch das Hochland eines der letzten wahren Abenteuer. Auf atemberaubenden Wegen, die von grandiosen Naturschauspielen begleitet werden, führt uns diese Wanderreise zu überwältigenden und den schönsten Plätzen auf Island. Wir erleben in der Landschaft der Herdubreid eine fantastische Wanderung zwischen 3 und 6 Stunden in der bizarren Szenerie aus Tuff, Lavaschollen, Basaltwüste und Schlacke, die unter den dicken Gletschern der Eiszeiten entstanden ist. Nur von der Askja kann diese selten gesehene Mondlandschaft noch übertroffen werden. Unser Weg dorthin führt uns über eine spektakuläre Piste aus Lavaplatten, Sand und ein paar Mal durch Flüsse.Mit einem geländegängigen Bus reisen wir auf Island mit maximal 12 Personen in einer kleinen Gruppe, kochen selbst und übernachten in Zelten. In der ohnehin auf Island vorhandenen Infrastruktur, macht uns diese Form des Reisens relativ unabhängig. Wenn das nächste Abenteuer ruft, ziehen wir weiter und wo die Sonne scheint, bleiben wir einfach etwas länger. Immer auf der Suche nach dem ultimativen Naturerlebnis erwandern wir uns die reizvollsten Gegenden. Dabei kommen zwischen 2 und 5 Stunden an Gehzeit zusammen - bei einfachem bis mittlerem Anspruch. Man benötigt dafür nur eine gute Kondition und eine gesunde Portion Teamgeist.Eine Wanderreise, die auch ein kleines Abenteuer ist. Genießen Sie das Land der Elfen und Trolle in vollen Zügen und lassen Sie sich von den Naturgewalten und der Schönheit verzaubern.

Allgemeine Hinweise: Insgesamt legen wir ca. 2.000 km zurück, die einen gelungenen Eindruck von Island vermitteln. Wir nutzen Campingplätze mit manchmal guter, manchmal eher wenig Infrastruktur und schlafen in 2-Personen-Doppeldachzelten. Ein Gruppenzelt ermöglicht uns das gemeinsame Zubereiten von Frühstück und einfacher warmer Mahlzeiten am Abend. Ein Lunchpaket für den Mittagssnack entnehmen wir der Frühstückskiste. Islands Sommerwetter der letzten Jahre war auch geprägt von Schönwetterphasen (kurzfristig sogar bis 25 Grad) bei gelegentlichen Regenschauern, wobei es nachts durchaus bis zum Gefrierpunkt abkühlen kann. Natürlich lassen sich keine konkreten Aussagen machen, aber letztlich sind Islandreisende stets überrascht über das eher gute Wetter.

Teilnehmer: min. 10 bis max. 12 Personen

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf

Leistungen

  • Flug Frankfurt nach Keflavik und zurück, andere Abflughafen auf Anfrage, ggf. Aufpreis
  • 14 Übernachtungen in 2-Personen-Iglu-Doppeldachzelten (teilweise auf Campingplätzen mit einfacher Ausstattung)
  • Vollpension ab 2.Tag bis Frühstück letzter Tag (reichhaltiges Frühstück, mittags Lunchpaket vom Frühstück, abends einfache, warme Hauptmahlzeit)
  • Rundreise im geländegängigen Kleinbus mit Gepäckanhänger
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzleistungen

  • andere Abflughafen auf Anfrage, ggf. Aufpreis
  • Einzelzeltzuschlag: 120 EUR