Nach Reisen suchen

Kanada: Kanutour Big Salmon River und Trekking auf dem Chilkoot Trail

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

Wir beginnen unsere Yukon Herausforderung mit einer Kanutour auf einem der schönsten Wildnis-Flüsse im Yukon Territorium, dem Big Salmon River. Eingebettet zwischen den Pelly Mountains und der Big Salmon Range schlängelt sich der anfangs schmale und kurvenreiche Fluß durch eines der landschaftlich beeindruckendsten Gebiete im Yukon bis zu seiner Mündung in den Yukon River. Während der gesamten Tour hält der Big Salmon stets eine Überraschung bereit und ist für den Naturbeobachter als auch für den sportlichen Kanuten eine Herausforderung. Betreut von unseren erfahrenen Guides, ist dieser Fluß mit seinen natürlichen Hindernissen, auch von unerfahrenen Paddlern zu meistern. Nach einem freien Tag in Whitehorse, steht ein Transfer an die amerikanische Grenze und Fahrt mit dem Zug auf der historischen Bahnstrecke über den White Pass bis nach Skagway an. Ab Dyea beginnen wir dann die 5-tägige Trekkingtour auf dem legendären Chilkoot Trail, auf welcher wir nur das dafür benötigte Gepäck mitnehmen. Den Rest können wir in Whitehorse deponieren. Wir folgen den Spuren, der über hunderttausend Männer und Frauen, Abenteurer und Gauner, die am Ende des 18. Jahrhunderts zu den Klondike Goldfeldern, über den 1.150 Meter hohen Chilkoot Pass aufbrachen. Selber werden wir Zeuge, welche Anstrengungen die Goldsucher, auf dem Weg in den Norden auf sich genommen haben. Am Ende der Trekkingtour, am Lake Bennett, erwartet uns ein Wasserflugzeug, welches uns nach Whitehorse zurück bringt. Hier haben wir nochmals die Möglichkeit, die soeben durchwanderte Landschaft aus der Vogelperspektive zu erleben.
Diese Reise ist auch als reine Kanutour oder Trekkingtour buchbar.

Teilnehmer: min. 2 bis max. 12 Personen

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking
  • Kanu/Kajak

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf

1.Tag: Individuelle Abreise und Ankunft in Whitehorse Individuelle Abreise aus Deutschland. Ankunft in Whitehorse am selben Tag. Am Flughafen der Hauptstadt des Yukon Territoriums werden Sie von Ihrer Reiseleitung freundlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Am Abend wird in gemütlicher Runde der Tourablauf besprochen. Übernachtung in Whitehorse im Hotel. (-/-/-)
2.Tag: Fahrt zum Quiet Lake und Einweisung in die Kanutour Sie werden am Hotel abgeholt und fahren auf dem Alaska Highway vorbei an Johnson's Crossing und später auf der landschaftlich beeindruckenden South Canol Road bis zu Ihrem Kanu-Einstiegspunkt am Quiet Lake. Auf dieser ca. 230 km langen Etappe bekommen Sie ein erstes Gefühl für die Weite des Yukon. Abseits der Zivilisation beginnt hier Ihr Kanuabenteuer auf dem Big Salmon River. Die kurze Seenkette, die Sie anfangs durchqueren, gibt Ihnen Gelegenheit, sich mit dem Kanu vertraut zu machen. (-/-/-)
3.-14.Tag: Kanutour auf dem Big Salmon River Nachdem Sie die Seen hinter sich gelassen haben, gelangen Sie in den Big Salmon River. Im Oberlauf des schmalen und kurvenreichen Flusses erwarten Sie mehrere Treibholzansammlungen (Log Jams), die es zu passieren gilt. Je nach Wasserstand können diese einfach durchfahren werden. Hier ist das Wasser glasklar. Im Spätsommer können Sie die Lachse auf dem Zug zu ihren Laichplätzen vom Kanu aus beobachten. Angelsportler und begeisterte Naturliebhaber haben in diesem Gebiet ihre wahre Freude! Im weiteren Verlauf lassen die engen Kurven nach, der Big Salmon River wird breiter und Sie haben genügend Zeit, die Natur in ihrer wunderschönen Abgeschiedenheit zu genießen. Kurz nachdem die South Fork und die North Fork in den Big Salmon münden, vereinigt sich dieser mit dem historischen Yukon River. Hier finden Sie die Spuren des Goldrauschs in Form einer ehemaligen Siedlung: Big Salmon Village. Während der nächsten drei Tage auf dem Yukon River sehen Sie häufiger die Überreste alter Blockhütten und ehemaliger Versorgungsstationen der Raddampfer. An "Cyr's Gold Dredge" machen Sie halt und lassen sich beim Goldwaschen zurück ins Zeitalter des großen Goldrauschs versetzen. Das Flussufer schimmert nur so nach Gold - meistens handelt es sich jedoch um Eisensulfid oder Pyrid, das auch als Katzengold bekannt ist. Bei Little Salmon Village treffen Sie zum ersten Mal wieder auf die Zivilisation. Hier befindet sich ein indianisches Fischcamp, das zur Lachszeit von First Nations betrieben wird. Schließlich erreichen Sie Carmacks, den Endpunkt Ihrer Kanutour. Dort angekommen, werden Sie bereits von einem Fahrer erwartet. Nach dem Verladen der Boote geht es über den Klondike Highway zurück nach Whitehorse, wo Sie erneut im Hotel einchecken. (VP während der Kanutour)
15.Tag: Whitehorse (Ende der Kanu-Variante / Beginn der Trekking-Variante, ggf. An- oder Rückreise, je nach Buchung) Heute haben Sie Zeit für eine Shopping- und Sightseeing-Tour in Whitehorse. Ihr Guide gibt Ihnen gern ein paar Tipps. Am Nachmittag bereiten Sie sich auf die bevorstehende Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail vor. (-/-/-)
16.Tag: Zugfahrt über den legendären White Pass bis nach Skagway in Alaska Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Bus von Whitehorse bis nach Fraser an die US-amerikanische Grenze. Dort steigen Sie in den Zug und fahren auf der historischen Bahnstrecke über den White Pass bis nach Skagway in Alaska. Hier haben Sie etwas freie Zeit, bevor Sie weiter nach Dyea, dem Startpunkt des Chilkoot Trail, reisen. (-/-/-)
17.Tag: Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail – 1. Etappe Dyea - Canyon City
Heute starten Sie Ihre abenteuerliche Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail. Die erste Etappe zum „Warmwerden“ umfasst eine kurze Strecke von Dyea bis zum Camp bei Canyon City. Sie durchstreifen den üppigen Regenwald und stimmen Sich so langsam ein – auf Ihr Wildnis-Abenteuer der kommenden Tage! Sie tragen Ihr Gepäck für die Trekkingtour selbst (inkl. Zelt, Isomatte, Schlafsack). Auch mitgeführte Lebensmittel und Equipment wird auf die Gruppe aufgeteilt. Es gibt keine Träger und Lebensmitteldepots. (ca. 12 km, +/- 75 Hm) (VP)
18.Tag: Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail – 2. Etappe Canyon City - Sheep Camp
Weiter geht Ihre Wanderung von Canyon City bis zum Sheep Camp. Ihr Weg führt Sie heute durch nordischen Wald, über Hängebrücken, dicke Wurzeln und entlang verwunschener Wege. Gesäumt ist der Track von Zeugnissen der Pionierzeit, die einen Einblick verschaffen ins vergangene Goldrauschzeitalter. Das Sheep Camp ist mit mehreren Schutzhütten ausgestattet und fürs Campieren stehen hölzerne Plattformen zur Verfügung. (ca. 7 km, +/- 225 Hm) (VP)
19.Tag: Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail – 3. Etappe Sheep Camp - Happy Camp
Heute bestreiten Sie den Chilkoot Pass und betreten wieder kanadischen Boden. Die Baumgrenze ist bald erreicht und ziemlich abrupt gleicht die Landschaft einer hochalpinen Zone. Die Vegetation zeigt sich nun in einem eher kargen, rauen Gewand, ähnlich wie bei uns in de Alpen. Ihr Trail führt Sie oftmals über Geröllfelder, gespickt mit teil riesigen Felsbrocken. Ihr Ziel ist heute das Happy Camp. (ca. 14 km, +/- 850 Hm) (VP)
20.Tag: Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail – 4. Etappe Happy Camp - Bare Loon Lake Camp
Vom Happy Camp führt Sie Ihre heutige Etappe bis zum wunderschönen Bare Loon Lake Camp. Die Landschaft wird langsam aber stetig wieder grüner und bald ist auch die Baumgrenze wieder erreicht. Neben Bäumen zeichnet sich die hiesige Vegetation auch durch Heidelbeeren und Wacholder aus. Sie passieren den Deep Lake und haben hier vielleicht mit etwas Glück die Chance Schneehühnern oder Streifenhörnchen zu begegnen. (ca. 16 km, +/- 190 Hm) (VP)
21.Tag: Flug mit dem Wasserflugzeug vom Lake Bennett nach Whitehorse Die letzte Etappe führt Sie nach Lake Bennett (ca. 4,5 km, 50 Hm), wo Sie der krönende Abschluss Ihrer Trekkingtour erwartet: Mit dem Wasserflugzeug gelangen Sie zurück nach Whitehorse! Für die letzte Nacht checken Sie wieder im Hotel ein. (-/-/-)
22.Tag: Individuelle Abreise von Whitehorse oder Verlängerung Ein Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen in Whitehorse, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten. (-/-/-)
23.Tag: Ankunft in der Heimat. Je nach gebuchter individueller Flugreise Ankunft in Deutschland

Leistungen

  • Tourbeginn ab/an Whitehorse
  • Alle Transfers lt. Programm (vom/zum Flughafen mit Hotelshuttle)
  • 4 Übernachtungen im Mittelklassehotel im DZ mit DU/WC
  • 17 Übernachtungen im 2-Personen-Domzelt (inkl. Isomatte)
  • Verpflegung: VP während der Wander- und Kanutour
  • 13 Tage Kanutour auf dem Big Salmon River und Yukon River
  • Kanu für 2 Personen inkl. 3 Paddel, 2 Schwimmwesten, Schwamm und Schöpfgefäß
  • Camping- und Outdoorausrüstung
  • Fahrt auf der historischen Eisenbahnstrecke bis nach Skagway
  • 5 Tage Trekkingtour auf dem Chilkoot Trail
  • Flug mit dem Wasserflugzeug nach Whitehorse
  • Notfallausrüstung einschließlich Satellitentelefon
  • Nationalparkgebühren und sämtliche Genehmigungen
  • Betreuung durch englisch sprechende Reiseleitung (wechselnder Guide: 1x Trekkingtour, 1x Kanutour)

15-Tage-Variante: Whitehorse – Big Salmon River – Whitehorse (1.–15. Tag)

  • Kanutour und 2 Ü im Hotel (1. und 14. Tag)
  • Preis: 1660 EUR inkl. aller aufgelisteten Leistungen bis Tag 15

7-Tage-Variante: Whitehorse – Chilkoot Trail – Whitehorse (15.–22. Tag)

  • Chilkoot Trail und 2 Ü im Hotel (15. und 21. Tag)
  • Zugfahrt über den White Pass nach Skagway (16. Tag)
  • Preis: 1260 EUR inkl. aller aufgelisteten Leistungen ab Tag 15

Zusatzleistungen

  • Fluganreise ab/an Whitehorse (bei der Buchung sind wir gern behilflich)
  • Verpflegung in den Hotels und während der Transfers
  • Schlafsack
  • Trekking Rucksack
  • Angellizenz
  • Einreisegebühr Kanada: electronic Travel Authorization (eTA) (2019 ~ CAD$ 7,-)
  • Einzelzimmerzuschlag: 220 EUR (EZ für 4 ÜB in Whitehorse), jeweils für die gesamte Reise
  • Einzelzelt-Zuschlag: 130 EUR, jeweils für die gesamte Reise

Hinweise

Die gesamte Reise besteht aus 2 Teiletappen, die auch separat gebucht werden können:
1.Teil: 15-Tages-Kanuvariante: Whitehorse - Big Salmon River - Whitehorse (1.-15. Tag) Kanutour und 2 Übernachtungen im Hotel (1./14. Tag) Preis:1.660 EUR inkl. aller aufgelisteten Leistungen bis 15.Tag.
Termin: 19.07.2020 bis 02.08.2020

2.Teil: 8-Tages-Trekkingvariante: Whitehorse - Chilkoot Trail - Whitehorse (15.-22. Tag) Chilkoot Trail und 2 Übernachtungen im Hotel (15./21.Tag) Zugfahrt über den White Pass nach Skagway (16.Tag) Preis: 1.260 EUR inkl. aller aufgelisteten Leistungen ab 15.Tag.
Termine:
05.07. - 12.07.2020            
12.07. - 19.07.2020            
02.08. - 09.08.2020            
16.08. - 23.08.2020

abgelaufene Termine:

TerminePreis pro Person
19.07.2020 - 10.08.2020
[ID: EYWA01_20]
Normalpreis Kanu Big Salmon River / Trekking Chilkoot Trail, ab/an Whitehorse, zzgl. Flug: 2.850,00 €