Nach Reisen suchen

Norwegen: Foto- und Wanderreise auf den Lofoten

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

Mitte März führt uns unsere kombinierte Foto- und Wanderreise zur Inselgruppe der Lofoten und Vesterålen. Die einzigartige Landschaft und der Kontrast zwischen dem Weiß der Berge und dem Blau des Meeres sind einfach großartig. Die tief stehende Sonne in Verbindung mit der Dorschfangsaison bieten uns eine große Vielzahl an tollen Motiven. Wir können den Fischern bei der Arbeit zusehen, beim Einbringen des Kabeljau's oder beim Bestücken der Trockengestelle. Auf den Vesterålen besteht auch die Möglichkeit, mit dem Postschiff auf eine Bootstour durch die faszinierende Inselwelt der "Vestbyggt" zu gehen. Die Tierwelt spielt bei unserer Reise auch eine große Rolle. Jederzeit besteht die Möglichkeit, unterwegs Elche, Otter oder auch Adler in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben und natürlich zu fotografieren. Die Seeadler besuchen wir dann auf den Lofoten auf ganz besondere Weise. Wir werden eine Natursafari unternehmen. Dabei kommen die Adler unserem Boot ganz nah. Der Anblick dieser faszinierenden Tiere, wenn diese dann in elegantem Flug den Fisch von der Wasseroberfläche packen, wird uns lange in Erinnerung bleiben. Auf dieser Tour besuchen wir dann auch den legendären Trollfjord, dessen stolze Felswände knapp 900m fast senkrecht empor ragen.
Der warme Golfstrom wirkt für die Vesterålen und Lofoten wie eine riesengroße Heizung und macht dadurch die Winter hier angenehm mild. Trotz des noch herrschenden Winters in Nordnorwegen können wir schon auf unseren kleinen Wanderungen gehen und die eindrucksvolle und majestätische Landschaft hautnah erleben. Die Tage sind nun schon wieder fast genau so lang hell wie in unseren Breiten und es bleibt jede Menge Zeit für Ausflüge und unsere Foto-Stops. Natürlich besuchen wir auf unserer Reise auch die traditionsreichen Orte Henningsvaer, Reine und Å. Übernachten werden wir in gemütlichen und landestypischen Häusern. Es gibt an den Tagen also jede Menge zu sehen und zu erleben. Wenn sich dann aber der Tag dem Ende neigt, beginnt die Zeit eines ganz speziellen Naturphänomens des Nordens. Das Polarlicht! Dieses begeisterte schon seit jeher die Menschen und wenn es erscheint wird es auch uns in seinen Bann ziehen...

Begleitet wird die Tour von dem professionellen Fotografen und (nicht nur) Nordland-Kenner Jan Rieger. Eine kleine Galerie seiner Aufnahmen während unserer Reise findet ihr hier.

Unter seiner "Anleitung" kann man das Eine oder Andere zu seinem Hobby oder Passion noch hinzulernen, sich austauschen oder einfach nur die schönen Motive selbst im Bild festhalten...
Während der Reise werden wir uns auch mit den elementaren Kenntnissen und Fertigkeiten der "Lichtmalerei" befassen. Das Zusammenspiel zwischen Blende und Belichtung wird uns genauso beschäftigen wie Grundsätze der Bildgestaltung. So lernen wir die eigene Technik besser zu verstehen und zu nutzen. Auf den Touren haben wir dann jede Menge Zeit, um das Erlernte auszuprobieren und uns mit unserem kreativen Hobby zu beschäftigen.

Weitere Fotoreisen mit Jan Rieger gibt es auch auf seiner Website

Teilnehmer: min. 6 bis max. 8 Personen

Aktivitäten:

  • Fotoreisen
  • Wandern/Trekking
  • Themenreisen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

03.03.2019 - 1. Tag

Abholung erfolgt durch den Reiseleiter am Flughafen Evenes, Fahrt nach Nyksund. Dort befindet sich unsere Unterkunft für die nächsten Tage.

04.03.2019 - 2. Tag

Möglichkeit zur Postschiff-Fahrt durch die Inselwelt der "Vestbyggt" und Besuch des kleinen Fischerortes Stø. Möglichkeit zu einer kl. Wanderung auf den Hausberg „Nyken".

05.03.2019 - 3. Tag

Fahrt nach Kabelvåg mit Foto-Stops und Bezug unseres Quartiers.

06.03.2019 - 4. Tag

Natursafari in den legendären Trollfjord und Seeadlersafari.

07.03.2019 - 5. Tag

Besuch des Fischerortes Henningsvaer – auch „Venedig des Nordens“ genannt.

08.03.2019 - 6. Tag

Fahrt nach Hammnoy mit Foto-Stops und Bezug unserer Unterkunft.

09.03.2019 - 7. Tag

Besuch von Reine, Nusfjord und dem Strand von Flakstad mit Foto-Stops.

10.03.2019 - 8. Tag

Tag zur freien Verfügung mit der Möglichkeit zur Fotosafari oder einer kleine Wanderung.

11.03.2019 - 9. Tag

Fahrt nach Moskenes, Fährpassage nach Bodø, Weiterfahrt zum Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt. Da wir hier übernachten, können wir die stärksten Strömungen in beide Richtungen sehen und die Kraft der unglaublichen Wassermengen erleben.

12.03.2019 - 10. Tag

Individueller Rückflug der Teilnehmer von Bodø.

03.03.2019 - 1. Tag

Abholung erfolgt durch den Reiseleiter am Flughafen Evenes, Fahrt nach Nyksund. Dort befindet sich unsere Unterkunft für die nächsten Tage.

04.03.2019 - 2. Tag

Möglichkeit zur Postschiff-Fahrt durch die Inselwelt der "Vestbyggt" und Besuch des kleinen Fischerortes Stø. Möglichkeit zu einer kl. Wanderung auf den Hausberg „Nyken“

05.03.2019 - 3. Tag

Fahrt nach Kabelvåg mit Foto-Stops und Bezug unseres Quartiers.

06.03.2019 - 4. Tag

Natursafari in den legendären Trollfjord und Seeadlersafari.

07.03.2019 - 5. Tag

Besuch des Fischerortes Henningsvaer – auch „Venedig des Nordens“ genannt.

08.03.2019 - 6. Tag

Fahrt nach Hammnoy mit Foto-Stops und Bezug unserer Unterkunft.

09.03.2019 - 7. Tag

Besuch von Reine, Nusfjord und dem Strand von Flakstad mit Foto-Stops.

10.03.2019 - 8. Tag

Tag zur freien Verfügung mit der Möglichkeit zur Fotosafari oder einer kleine Wanderung.

11.03.2019 - 9. Tag

Fahrt nach Moskenes, Fährpassage nach Bodø, Weiterfahrt zum Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt. Da wir hier übernachten, können wir die stärksten Strömungen in beide Richtungen sehen und die Kraft der unglaublichen Wassermengen erleben.

12.03.2019 - 10. Tag

Weiterfahrt der Teilnehmer über das Saltfjell und den Polarkreis nach Mosjøn.

13.03.2019 - 11. Tag

Weiterfahrt entlang der E6 bis Trondheim.

14.03.2019 - 12. Tag

Zeit zur freien Verfügung in Trondheim, Möglichkeit zum Besuch des berühmten Nidarosdom oder der Altstadt.

15.03.2019 - 13. Tag

Fahrt mit dem Bus über das Dovrefjell und durch das Gudbrandsdal nach Lillehammer.

16.03.2019 - 14. Tag

Fahrt nach Oslo und 14.00 Uhr Abfahrt der Fähre durch den Oslofjord.

17.03.2019 - 15. Tag

Ankunft in Kiel und danach Busfahrt von Kiel über Berlin nach Dresden.

Leistungen

  • alle ÜB in landestypischen Hütten
  • Natursafari in den Trollfjord mit Seeadlersafari
  • geführte Tagesausflüge und Wanderungen
  • innernorwegische Fähren
  • Transfers vor Ort
  • fotografische Unterstützung, wenn gewünscht
  • Schneeschuhe (wenn gewünscht bzw. benötigt)
  • deutsche Reiseleitung
     
  • Bei Buchung mit Busrückreise - Termin 03.03.-17.03.2019 - zusätzlich Fähre Oslo – Kiel in 4-/5-Bettkabinen und Busfahrt nach Dresden über Berlin

Zusatzleistungen

  • Flug nach Evenes / von Bodø bzw. Flug nach Evenes (bei Busrückreise),
  • (kann über uns gebucht werden)
  • Postschiff-Fahrt durch die Inselwelt der Vestbyggt
  • Eintrittsgelder, Verpflegung ca. 10 bis 12 EUR pro Person / Tag

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
03.03.2019 - 12.03.2019
[ID: E22A_19]
Normalpreis, zzgl. Fluganreise: 1.560,00 € buchen
03.03.2019 - 17.03.2019
[ID: E22B_19]
Normalpreis, zzgl. Flug nach Evenes, incl. Busrückreise und Fährpassage Oslo - Kiel: 2.050,00 € buchen