Nach Reisen suchen

Russland: Auf Ski von Europa nach Asien - Skitrekking Ural

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

Ziel unserer Skireise der besonderen Art ist das "östlichste Ende" Europas, der mächtige Ural. Dieser Gebirgszug erstreckt sich in der Mitte Russlands über eine Länge von zweitausend Kilometern von der kasachischen Steppe bis weit hinauf zum Nordpolarmeer und trennt geografisch Europa von Asien. Seit jeher gilt deshalb der Ural auch als Trennlinie zwischen "Zivilisation" und den unendlichen Weiten und der Abgeschiedenheit Sibiriens.
Anreise:
Die Fluganreise führt und von Deutschland via Moskau nach Jekaterinburg. Hier haben wir die Möglichkeit einer Besichtigungstour durch die Stadt, bevor wir am Abend bei einem Begrüßungsessen den weiteren Reiseverlauf besprechen. Am nächsten Tag fahren wir nach Severnye Pechi in den südlichen Ural, dem Ausgangspunkt unserer Tour. Von jetzt ab verlassen wir jegliche gewohnte Zivilisation.
Reisegebiet:
Auf Skiern folgen wir der Spur unserer russischen Guides durch die winterliche Taiga bis zum Taganai National-Park. Eine Besteigung verschiedener Berggipfel ist auch geplant. Übernachtet wird in einfachen, landestypischen, beheizbaren Blockhütten in Vierbettzimmern. Für die Körperhygiene steht uns eine echte, russisch-rustikale Sauna zur Verfügung. Die Verpflegung während der Tour ist Vollpension - bestehend aus Frühstück und warmen Mittag- und Abendessen.
Diese Tour ist für jeden gedacht, der die Grundlagen des Skilanglaufs - Laufen, Lenken, Bremsen und Anhalten - einigermaßen gut beherrscht.

Teilnehmer: min. 6 bis max. 10 Personen

Aktivitäten:

  • Skilanglauf/Schneeschuh
  • Fernreisen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

28.02.2021 - 1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise zum Flughafen in Deutschland. Nachtflug via Moskau nach Jekaterinburg.

01.03.2021 - 2. Tag: Jekaterinburg

Am Morgen Ankunft am Ural in Jekaterinburg. Hoteltransfer. Am Nachmittag Stadtführung, Dauer ca. 3 Stunden.

02.03.2021 - 3. Tag: Taganay-Nationalpark

Skitour ca. 15 - 17 km, ca. 400 Hm bergauf & 150 Hm bergab. Am Morgen Transfer in den südlichen Ural zum Ausgangspunkt unserer Skitour. Zusammentreffen mit unserer örtlichen Crew. Verstauen der Ausrüstung auf die Motorschlitten. Mittagsimbiss. Anschließend Skitour zum Camp. Übernachtung im beheizbaren Gruppenzelt.

03.03.2021 - 4. Tag: Taganay-Nationalpark

Skitour ca. 15 - 17 km, ca. 600 Hm bergauf & 500 Hm bergab
Skitour über den Hauptgebirgskamm des Urals in den Taganay-Nationalpark. Überqueren der "Festlandsgrenze" Asien / Europa. Anschließend Besteigung des Berges Itsyl 1.068 m (optional). Übernachtung in beheizbarer Blockhütte. Russische Banja (Sauna).

04.03.2021 - 5. Tag: Taganay-Nationalpark

Skitour ca. 16 - 18 km, ca. 650 Hm bergauf & 550 Hm bergab
Am Vormittag Besteigung des Dalnij Taganay 1.112 m. Am Nachmittag geht es auf Ski am Fuße der Berge entlang zum nächsten Quartier. Übernachtung in beheizbarer Blockhütte. Russische Banja (Sauna).

05.03.2021 - 6. Tag: Taganay-Nationalpark

Skitour ca. 13 - 15 km, ca. 600 Hm bergauf & 500 Hm bergab
Am Vormittag Besteigung des Berges Kruglitsa 1.169 m. Am Nachmittag Skitour entlang des Flusses Belyi Kljuch zu unserer Tourbasis am Berg Otklikknoi. Übernachtung in beheizbarer Blockhütte. Russische Banja (Sauna).

06.03.2021 - 7. Tag: Taganay-Nationalpark

Bergtour ca. 8 - 9 km, ca. 500 Hm bergauf & 500 bergab
Tagestour auf den Berg Dvughlavaya 1.041 m. Wir lassen die Ski "ruhen" und gehen zu Fuß. Übernachtung in der Hütte vom Vortag.

07.03.2021 - 8. Tag: Taganay-Nationalpark

Skitour ca. 9 - 11 km, ca. 150 Hm berauf & 450 Hm bergab
Letzter Skitourentag. Es geht wieder zurück in die „Zivilisation“. Während die Ausrüstung wieder umgeladen wird, können wir ein paar Souvenirs im Nationalparkzentrum erstehen. Anschließend Transfer in die Stadt Zlatoust und zum Mittag gemeinsames Abschiedsessen zusammen mit unserer Crew. Am Nachmittag ist Zeit zur freien Verfügung. Am späten Abend Abfahrt mit dem Nachtzug nach Moskau.

08.03.2021 - 9. Tag: Reisetag

Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn vom südlichen Ural nach Moskau.

09.03.2021 - 10. Tag: Abreise

Am frühen Morgen Ankunft in Moskau. Anschließend Flughafentransfer und Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Flug ab Deutschland nach Moskau und zurück
  • Flug von Moskau nach Jekaterinburg
  • Nachtzugfahrt vom Ural nach Moskau
  • 1 Hotelübernachtung mit Halbpension
  • 4 Übernachtungen in beheizbaren Hütten mit Vollpension
  • 1 Übernachtung in beheitzbaren Gruppenzelt mit Vollpension
  • Stadtexkursion in Jekaterinburg
  • Besichtigungen u. Transfers lt. Programm
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzleistungen

  • Rail & Fly Ticket auf Anfrage
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum ca. +70 EUR zzgl. Konsulargebühren und Versandkosten
  • Miete Skiausrüstung 95 EUR, Skischuhe 25 EUR
  • Souvenirs, Trinkgelder, Persönliches

Hinweise

  • Eine Skilanglaufreise der besonderen Art mit Lust und guten Willen für Jeden machbar. Grundkenntnisse im Skilanglauf werden vorausgesetzt. Die Tagesetappen betragen etwa 15 bis 20 Kilometer. Eine gewisse Kälteresistenz dürfte sich als günstig erweisen, des weiteren Gemeinschaftssinn und Bereitschaft zu Komfortverzicht

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
28.02.2021 - 07.03.2021
[ID: EURA01_21]
Normalpreis: 2.075,00 €
Einzelzimmerzuschlag (für Hotel): 75,00 €
Ausleihe (Skiausrüstung): 95,00 €
Ausleihe (Skischuhe): 25,00 €
buchen