Nach Reisen suchen

Schweden: Huskytour mit Lavu

  • Beschreibung
  • Leistungen
  • Termine & Preise

Beschreibung

1.Tag: Individuelle Anreise zum Flughafen Kiruna, Abholung am Flughafen durch den Guide, Fahrt zur Huskyfarm. Hier erhalten wir die spezielle Bekleidung und die Schlafsäcke für die Tour. Übernachtung in einem unserer
Camps oder auf der Huskyfarm. Wir bereiten uns hier auf die kommenden Tage und die Tour vor und beenden den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.
2.Tag: Nach dem Frühstück kümmern wir uns um unsere Hunde. Danach erhalten wir eine Einweisung in die Grundlagen des Mushings (Hundeschlitten-Fahren), unter anderem wie die Hunde, der Schlitten und die Geschirre zu führen und behandeln sind. Anschließend packen wir die Schlitten mit der notwendigen Ausrüstung. Jeder Teilnehmer wird sein eigenes Gespann mit 5-6 Hunden erhalten, der Guide übernimmt die Führung auf der Tour. Los geht's. Entweder per Transfer mit dem Auto nach Nikkaluokta oder Start am Huskycamp (je nach Wettersituation). Unsere heutige Etappe führt nach Vieksalahti oder in das Gebiet des Kebnekaise - dem höchsten Berg Schwedens.
3.Tag: Wir beginnen den Tag mit der Versorung unserer Hunde, danach werden wir frühstücken. Das Tagespensum wird locker, wir folgen den Seen und Flüssen zum Torneträsk oder fahren vom Kebnekaise Gebiet Richtung Kungsleden - eine Strecke von etwa 35 bis 40 km. Übernachtung in Zelten auf dem Eis von Torneträsksee.
4.Tag: "The same procerede as..." Unser morgentliches Ritual bleibt für die nächsten Tage das Gleiche. Zuerst versorgen wir die Hunde, dann sind wir an der Reihe. Das heutige Ziel ist Abisko oder das Kungsledengebiet bei Sälka. Eine schöne Strecke - entweder 50 km Fahrt entlang des Torneträsk-Sees oder 45 km Richtung Kungsleden auf dem Nordkalottleden. Übernachtung im Zelt
5.Tag: Heute tauchen wir die richtige "Bergwelt" ein. Der berühmte Kungsleden (Königsweg) beginnt hier in Abisko - das ist der Weg, dem wir die nächsten Tage folgen. Unser Ziel für heute wird Alesjaur sein, ein Gebiet, bekannt für seine "große Naturbelassenheit". Die 44 km lange Strecke ist meist leicht zu bewältigen (mit wenigen Steigungen). Dem gegenüber werden es von Sälka nur 26 km bis Alesjaur aber es wird ein "harter Tag" mit vielen Berganstiegen.
6.Tag: Unser Ziel für den sechsten Tag ist die Gegend um Sälka oder Singi Chalets. Auf dieser Strecke von etwa 26 bis 38 km werden wir über den Tjäktja Pass auf 1.100 Meter über dem Meeresspiegel überqueren, dem höchsten Punkt auf der Tour. Ob uns die Route nach Sälka oder Singi führt, hängt jeweils von Wetter und Zustand der Strecken ab. Die alternative Route führt das Vistas Tal hinunter - etwa 25 - 30 km.
7.Tag: Der heutige und zugleich vorletzte Tag führt uns auf die Strecke zurück nach Nikkaluokta . Eine 35-45 km lange Tour durch Täler am Fuße des Kebnekaise. Nach der Ankunft in Nikkaluokta werden wir mit einem Auto- Transfer zum Huskycamp zurück gebracht, wo die Hunde versorgt und die Ausrüstung  geprüft und verstaut wird. Die Nacht verbringen wir wiederum auf der Huskyfarm.
8.Tag: Am letzten Tag (Heimreisetag) werden wir Zeit für eine Führung durch das Ice Hotel (Eintritt nicht inbegriffen) in Jukkasjärvi einplanen (je nach Rückflug), der Transfer wird von uns organisiert. Wenn es die Zeit erlaubt, bieten wir auch noch eine Stadtführung durch Kiruna an, bevor wir euch zum Flughafen bringen.

Hinweis: Wir bitten zu beachten: Dies ist eine vorläufiger Ablaufplan. Die Länge und die Route der Touren kann je nach den äußeren Umständen, die außerhalb unseres Einflusses liegen wie Wetter, Streckenzustand,  Zugang zur Route und saisonale Schwankungen usw. variieren.
Wir sind mit einem Lavu (ähnlich einem Tipi) zum Essen, zusammen sitzen usw. unterwegs. Die Schlafzelte werden mit je 2 Personen belegt. Der Charakter der Reise ist mehr an einen "Expeditionstil" angelegt, wenn das Wetter nicht mitspielt kann es schon zu anspruchsvolleren Situationen kommen. In den STF Hütten (schwedischer Tourist-Verband) entlang des Kungsledens können wir die Sauna nutzen.
Verpflegung: Die Tour sit mit Vollverpflegung ausgeschrieben, diese umfasst: Frühstück, Mittagessen, Abendessen.
Ausrüstung: Schlafsäcke, Zelte und alle anderes Spezial-Equipment für diese Touren werden gestellt.

Teilnehmer: min. 4 bis max. 6 Personen

Aktivitäten:

  • Huskytouren

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Leistungen

  • 7 Zeltübernachtungen
  • Gruppenzelt/Lavu
  • Vollverpflegung in Schweden
  • 5-tägige Huskytour mit 4 Hunden pro Schlitten
  • Ausrüstung für die Huskytour
  • Transfer vom/zum Flughafen Kiruna
  • schwedisch/englisch ggf. deutsch sprechender Musher

Zusatzleistungen

  • Fluganreise nach Kiruna (kann über uns gebucht werden)

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
27.02.2020 - 05.03.2020
[ID: ETVJ01_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 € nicht mehr buchbar
05.03.2020 - 12.03.2020
[ID: ETVJ02_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 €
nur noch 2 Restplätze verfügbar
buchen
12.03.2020 - 19.03.2020
[ID: ETVJ03_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 € nicht mehr buchbar
19.03.2020 - 26.03.2020
[ID: ETVJ04_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 € buchen
26.03.2020 - 02.04.2020
[ID: ETVJ05_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 € buchen
02.04.2020 - 09.04.2020
[ID: ETVJ06_20]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 1.920,00 € buchen