Nach Reisen suchen

Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands
Schweden: Silvester in den Bergen Lapplands

Beschreibung

Der Jahresausklang ist immer etwas Besonderes und das erleben Sie auch auf unserer exklusiven Silvestertour 2020. Wir folgen dem Lauf des Vindelälven. Der Fluß prägt diese Region seit Jahrtausenden und hat dem Naturreservat seinen Namen gegeben. Es ist das größte Naturschutzgebiet Europas und umfasst eine Fläche von über 6000 km². Sie erleben eine überaus abwechslungsreiche Landschaft: unberührten Birken-Urwald, das Hochfjäll oberhalb der Baumgrenze, schroffe Berggipfel und riesige, gfrorene Seen- und Sumpfgebiete. Der Polarfuchs ist hier heimisch und wurde das Wappentier des Reservats. Mit etwas Glück können wir Elche und Rentiere beobachten, Vielfraße und Luchse leben hier ebenfalls, im Sommer trifft man auch auf Braunbären. Wölfe ziehen immer wieder durch dieses Gebiet. „Sparfüchse“ und Gäste, welche das Winterzelten einmal ausprobieren möchten, können an den Hütten im Zelt übernachten. So können Sie den Komfort einer Hüttentour geniessen und sparen bei den Übernachtungspreisen. Dafür müssen Sie allerdings etwas mehr Gepäck in Ihrer Pulka transportieren. Ein Zelt (2 Personen pro Zelt), einen dickeren Schlafsack und eine Isomatte werden von uns gestellt und sind im Tourpreis enthalten.

Teilnehmer: min. 1 bis max. 8 Personen

Aktivitäten:

  • Skilanglauf/Schneeschuh

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

27.12.2020 - 1. Tag

Nach der Ankunft am Sonntag und der ersten Nacht im Guesthouse, fahren wir am Montag morgen zeitig ins Trekkinggebiet. Ausgangs- und Endpunkt der Tour ist der kleine Ort Ammarnäs, ein typisches Samendorf, mitten in den Bergen. Für die nächsten 5 Tage tauchen wir ein in die Stille der Wildnis. Entlang im Tal des Flusses Vindelälven. Die Etappen sind 10 bis 16 km lang und so bemessen, daß wir unsere Tagesziele ohne Hektik erreichen werden. Genug Zeit zum Rasten, Entspannen unterwegs und zum Fotografieren ist eingeplant. Das Gepäck transportieren wir in unseren Pulkas, den typisch skandinavischen Zugschlitten. Nur die persönliche Bekleidung wird im leichten Rucksack getragen. Das Gehen mit Schneeschuhen ist leicht zu lernen. Nach einer kurzen Einweisung starten wir zu einer Schneeschuh Tour, die für Sie ein unvergessliches Abenteuer werden wird.

28.12.2020 - 2. Tag

Die erste Übernachtungshütte erreichen wir nach etwa 16 km durch leichtes, überwiegend ebenes Gelände. Sie liegt sehr schön in einem Tal, mitten im Wald. Es gibt eine holzbeheizte Sauna, in der Sie am Abend entspannen können. Distanz: 16 km

29.12.2020 - 3. Tag

Es steht eine Tagestour in die Berge auf dem Programm. Wir stapfen bergauf durch den Birkenwald und erreichen schnell die Hochebene oberhalb der Baumgrenze. Die Berge und Täler liegen vor uns, still, weiß und unberührt. Wir erklimmen einen kleinen Gipfel, von dem aus wir eine herrliche Aussicht genießen können, der Fluß liegt im Tal unter uns. Von hier aus blicken wir weit hinein in die Berge, fast bis nach Norwegen. Distanz: ca. 10 km

30.12.2020 - 4. Tag

Eine kurze Tagesetappe führt uns heute zu unserer traumhaft gelegenen Übernachtungshütte. Wir laufen immer entlang des Flusses, teilweise auf seinem Eis. Das Blockhaus ist urgemütlich, einsam liegt es am Fluß, eingerahmt von den Bergen des Vindelfjälls. Nach einer Rast können wir noch einen kleinen Ausflug flußaufwärts unternehmen. Distanz: 9 km

31.12.2020 - 5. Tag

Heute ist Silvester. Wir machen uns auf den Rückweg zur ersten Hütte, die wir am frühen Nachmittag erreichen werden. Wir haben noch genügend Zeit, die Sauna zu genießen oder einen kurzen Ausflug zu machen, zum Fotografieren oder einfach nur Entspannen. Am Silvesterabend wird gegrillt, Elch- oder Rentierfleisch. Dazu gibt es typische Beilagen aus der Region und vielleicht ein Glas Wein. Alle warten auf den Jahreswechsel, alles in Ruhe und entspannt. Die Wartezeit verkürzen wir uns mit einem Saunagang oder vielleicht mit dem Bestaunen von Nordlichtern. Das Jahr 2021 klopft an und wir begrüßen es mit einem Glas Sekt und vielen guten Wünschen. Der Abend klingt langsam aus.

01.01.2021 - 6. Tag

Freitag: Heute erreichen wir wieder Ammarnäs und fahren zurück zum Gästehaus, in dem bereits das Abendessen wartet. Distanz: 16 km

02.01.2021 - 7. Tag

Der letzte Tag in Lappland ist angebrochen. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen bzw. Bahnhof gebracht. Erlebnisreiche Tage im Land der Polarlichter gehen zu Ende.

Leistungen

  • alle Transfers vom / zum Flughafen Luleå oder vom / zum Bahnhof Älvsbyn sowie ins Tourgebiet und zurück
  • Übernachtung im Guesthouse in der ersten und letzten Nacht der Reise
  • alle Übernachtungen während der Tour in Berghütten
  • komplette Verpflegung (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag), alle nichtalkoholischen Getränke, Mittags auf Tour Lunchpaket (Kekse, Schokolade, Nüsse, Müsliriegel)
  • Winterausrüstung: Pulka, Schneeschuhe, Gamaschen, Trekkingstöcke, Hüttenschlafsack, wasserdichte Säcke
  • geführte Tour mit deutschsprachiger Tourleitung, wir sprechen aber auch englisch und schwedisch

Zusatzleistungen

  • An-/ Abreise vom / zum Flughafen Luleå oder vom / zum Bahnhof Älvsbyn
    (kann über uns gebucht werden)

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
27.12.2020 - 02.01.2021
[ID: ESBL01_21]
Normalpreis, zzgl. Anreise: 799,00 €
Durchführungsgarantie
buchen