Nach Reisen suchen

Spanien: Pracht der Pyrenäen

  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
Spanien: Pracht der Pyrenäen
Spanien: Pracht der Pyrenäen
Spanien: Pracht der Pyrenäen
Spanien: Pracht der Pyrenäen

Beschreibung

Wir erwandern uns die ganz großen Highlights der Pyrenäen und genießen spektakuläre Aussichten und eine in Europa einmalige Flora und Fauna. Im spanischen Ordesa-Nationalpark, UNESCO-Weltnaturerbe, erwarten uns nicht nur gewaltige Cañons, mit etwas Glück können wir sogar die seltenen Bartgeier bei ihren Flugübungen vor den imposanten Steilwänden beobachten. Für noch mehr Vielfalt sorgen der berühmte Naturpark Posets mit den höchsten Gipfeln der Pyrenäen sowie der Aigüestortes-Nationalpark, wo markante Granit-Gipfel, dichte Schwarzkiefernwälder, Orchideenwiesen, sprudelnde Bergbäche sowie seltene Greifvögel wie Steinadler und Gänsegeier das zauberhafte Landschaftsbild bestimmen. Jeweils vier Nächte verbringen wir in Broto am Eingang zum Ordesa-Nationalpark, in Cerler am Naturpark Posets und im bekannten Valle del Boí am Nationalpark Aigüestortes und unternehmen jeweils drei ausgesuchte Wanderungen in den drei berühmtesten National- und Naturparks der spanischen Pyrenäen. Zudem unternehmen wir eine leichte Wanderung mit Kulturteil, bei der wir die zum UNESCO-Welterbe erklärten romanischen Kirchen des Boí Tales kennenlernen.

Anforderungsprofil
Im Mittel gehen wir täglich knapp 500 Höhenmeter im Aufstieg bei durchschnittlichen Gehzeiten von 4½ bis 5 Stunden. Technische Schwierigkeiten, Klettersteige und Gewaltmärsche sind tabu. Trittsicherheit und eine stabile Gesundheit werden vorausgesetzt. Wander-Erfahrung im Gebirge ist wünschenswert.

Übernachtungen
Unsere Hotels liegen in Pyrenäen-typischen Bergdörfern, welche jeweils etwa 90 bis 120 Minuten Fahrt auseinanderliegen. Im bekannten Bergdorf Torla übernachten wir in einem guten 2-Sterne-Hotel. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad bzw. Dusche und WC.
Zum Frühstück steht uns ein großzügiges Büfett zur Verfügung. Abends erhalten wir ein 3-Gänge-Menü mit Auswahlessen zum Hauptgang.Im Naturpark Posets-Maladeta wohnen wir in Cerler, der höchsten Ortschaft der aragonischen Pyrenäen (1.560 m). Unser Hotel liegt am Rande des liebevoll restaurierten Dorfkerns. Alle Zimmer sind sehr stilvoll und mit Charme eingerichtet. Die Essensauswahl und auch die Qualität werden von unseren Kunden stets gelobt.Unser Hotel am Aigüestortes-Nationalpark liegt in der Ortschaft Boí. Die Zimmer des familiär geführten Landhotels bieten eine gelungene Mischung aus moderner Einrichtung und rustikalen Elementen im typischen Berg-Stil. Abends erhalten wir ein 3-Gänge-Menü mit drei Auswahlessen.

Teilnehmer: min. 4 bis max. 12 Personen

Aktivitäten:

  • Wandern/Trekking

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall den Veranstalter.


Reise als PDF speichern

Reiseverlauf wählen:

Leistungen

  • Hin- und Rückflug Frankfurt - Barcelona (weitere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich)
  • 12 Hotel-Übernachtungen im DZ mit Bad
  • 12 x Halbpension
  • alle Transfers ab/bis Barcelona Airport gemäß Programm
  • Eintritt Boí-Kirchen (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • 1 detailliertes Reiseinfo-Paket pro Zimmer (inkl. Info-Broschüre "Pyrenäen" und Sprachführer Deutsch-Spanisch)
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzleistungen

  • Flug ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München: 40 EUR Aufpreis;
    ab Hannover, Dresden, Stuttgart, Wien, Zürich: 70 EUR Aufpreis
    (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • EZ-Zuschlag 165 /260 EUR
  • nicht genannte Mahlzeiten

Termine & Preise:

TerminePreis pro PersonBuchung
09.09.2018 - 21.09.2018
[ID: E115B_18]
Normalpreis: 2.035,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 260,00 €
Aufpreis (Flug ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München): 40,00 €
Aufpreis (Flug ab Hannover, Dresden, Stuttgart, Wien, Zürich): 70,00 €
nicht buchbar